Spende erhalten!

Hamburger Zonta-Club übergibt 7000 Euro an "Mädchen in Bildung"

Unser Projekt MäiBi Mädchen in Bildung bietet Mädchen einen außerschulischen Lernort, wenn sie aufgrund von multiplen Lebenserfahrungen die Schule verweigern. Der Bedarf ist größer als das Angebot von derzeit 9-11 Plätzen in Altona, entsprechend lang die Liste von Mädchen, die auf einen Platz warten. Ein zweiter Standort ist geplant, seine Anschubfinanzierung soll durch Spendengelder realisiert werden.

Der Hamburger Zonta-Club hat den Anfang gemacht und bei unserem Lauf- und Radel-Wettbewerb jeden der 20.000 zurückgelegten Kilometer mit einer Spende belohnt. Die insgesamt 13.664 Euro kommen zu gleichen Teilen dem Projekt MäiBi Mädchen in Bildung und dem Mädchentreff in Mümmelmannsberg zugute. Wir bedanken uns herzlich für die Summe und das große Interesse der Verantwortlichen!

V.l.n.r. Kathleen Eichhorn (Perspektiv-Kontor Hamburg) - Prof. Nicole Fabisch (Zonta-Club Hamburg) - Katharina von Ehren (Präsidentin Zonta-Club Hamburg) - Christina Haßforther (ausblick hamburg) - Astrid Lafrenz (Vorstand Zonta-Club Hamburg)